kokarde
zurueck
projekt spitzenfueli 1914-2014

Arbeitseinsatz 01. Juni 2014

vizeobmann beim laufschaufeln im unterstand

Der Vize-Obmann R&G nutzte mit dem alt-Aktuar die Morgenstunden des 1. Juni, um die letzten Laubreste der vergangenen Wintersaison aus dem Schützengraben zu schaffen. Hier grübelt der Vize grad Blattwerk aus einem Unterstand.



feuchte laubschicht im schuetzengraben

Schon beim Einsatz am 1. Mai, zeigte sich dass der nasse Frühling seinen Tribut forderte. Das Laub im Graben war zur feuchten, schweren Pampe verschmolzen, der mit man dem Laubrechen kaum beikam. Hier waren nur mit der Schaufel Resultate zu erzielen.



alt-aktuar putzt die treppe

Nun wurde in mühsamer Handarbeit die unterste Laubschicht rausgekratzt, die im Monat zuvor einfach noch zu nass war um praktikabel entfernt zu werden. Hier reinige der alt-Aktuar gerade eine betonierte Treppe, damit das feuchte Mauerwerk austrocknen kann.



verstaerkung beginnt mit gartenarbeit

Gegen Mittag stiess Verstärkung zu unserem kleinen Arbeitstrupp. Der Zuzug nahm sich mit Gartengerät jener Pflanzen an, welche das historische Mauerwerk zu überwuchern drohte. Am Nachmittag war der Schützengraben schliesslich saisongerecht ausgeputzt.



>>alle Beiträge zum Projekt Spitzenflüeli 1914



zurück